Volksfreund Küchenschätze Bd.2 – Regionale Leserrezepte gesucht!

Kochmütze auf, Zutaten bereit, und los geht’s. Der Trierische Volksfreund wird Mitte April eine weitere Ausgabe der Volksfreud KÜCHENSCHÄTZE herausgeben. Im Fokus der neuen Ausgabe in der Reihe Edition Volksfreund stehen regionale Gerichte und Spezialitäten, die von den Lesern des Trierischen Volksfreund eingesandt werden können.

Ob leckere Vorspeise, herzhaftes Hauptgericht oder süße Nachspeise: erlaubt ist alles, was schmeckt. Verbinden Sie mit einem Rezept eine besondere Kindheitserinnerung? Kennen Sie Rezepte, die typisch für die Region sind, die Ihre Großmutter schon gekocht hat? Dann her damit, damit auch andere diese lukullische Köstlichkeit nachkochen können.

Schafft es Ihr Rezept in das Kochbuch, gibt es als Dankeschön ein persönliches, kostenloses Exemplar. Die Einsendung der Rezepte sollte nicht aus vorhandenen Kochpublikationen entnommen sein. Zu den Angaben gehören Menge und Art der Zutaten, die Zubereitung und die Personenzahl, die für das Gericht gedacht ist. Wer möchte, kann auch sein eigenes Porträtbild einreichen, das dann zu seinem Rezept gestellt wird. Auch persönliche Anmerkungen zum Rezept können angegeben werden. Für Rückfragen bitte Telefonnummer und Adresse angeben. Die besten Rezepte werden abgedruckt.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Familien-Rezepte einzusenden und freuen Sie sich darauf, es dann in einem hochwertigen Magazin zu veröffentlichen.

So sieht der erste Band der Volksfreund KÜCHENSCHÄTZE  aus der Edition Volksfreund mit vielen tollen Leserrezepten zum Thema Adventsbacken aus. Sie können ihn für 5,90 Euro im www.volksfreund-shop.de erwerben.

 

Einsendeschluss für die Rezepte ist Sonntag, 18. März 2018. Rezepte können hier online eingereicht werden oder per Post an Trierischer Volksfreund, Lesermarkt, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8, 54294 Trier.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!