Gewinnspiel: Namenforschung mit Professor Udolph

Bereits seit 10 Jahren gibt es die SWR1-Serie „Ihr Name im Radio“ mit Professor Jürgen Udolph, in der er die Bedeutung und  den Ursprung ungewöhnlicher Familien- und Ortsnamen erforscht und über 2500 kuriose Geschichten zusammengetragen hat.

Die Geschichten hinter den Namen sind oft Resultat einer fast detektivischen Spurensuche und verraten die Herkunft oder den Beruf des (ersten) Namensträgers. Mitunter beleuchten Namen auch den Charakter: So war „Schimmelpfennig“ wohl ein Geizhals. „Lingor“ wiederum hatte ein markantes linkes Ohr, „Lutz“ ist der kleine Ludwig. Und Namen wie Schlecht, Schlicht und Bierfreund werfen ein eigenes Licht auf die frühen Vorfahren der heutigen Namensträger.

Jürgen Udolph, Jahrgang 1943, ist emeritierter Professor für Onomastik (Namenkunde) an der Universität Leipzig und steht seit März 2011 dem dortigen „Zentrum für Namenforschung“ vor. Sein Buch „Professor Udolphs Buch der Namen“ wurde ein Bestseller. Seit 2008 erklärt er in SWR1 Rheinland-Pfalz jeden Vormittag Familiennamen.

Gewinnen Sie mit etwas Glück zwei Teilnahmeplätze für die Veranstaltung.

Wann: Donnerstag, 05. April 2018, 18 Uhr

Wo: Medienhaus Trierischer Volksfreund, Hanns-Martin-Schleyer-Str. 8 in Trier

Teilnahmeschluss ist der 23. März.

Unter den Gewinnern verlosen wir zusätzlich die Erklärung des Familiennamens durch Herrn Professor Udolph während der Veranstaltung. Vielleicht ist Ihr Name dann auch mit dabei.