TV-Sportlerwahl geht in die zwölfte Runde

Wer soll in den sieben Kategorien ins Rennen um die Konstantin-Preise? Bis zum 13. Dezember können Sie hier Vorschläge machen!

Die vom Ironman-Club Trier initiierte und vom Trierischen Volksfreund sowie der Europäischen Sportakademie unterstützte regionale Sportlerwahl bietet auch bei ihrer nun startenden zwölften Auflage die Bühne für erfolgreiche Topathleten und hoffnungsvolle Aufsteiger. Gesucht werden die besten Sportler, Mannschaften und Trainer der Region Trier im zu Ende gehenden Jahr 2017. Bis zum 13. Dezember können uns die TV-Leserinnen und -Leser Vorschläge für die insgesamt sieben Kategorien einreichen. Gesucht werden Athleten und Teams, die bei regionalen, nationalen oder internationalen Ereignissen mit tollen Leistungen aufgewartet haben. Genannt werden können aber auch Personen und Mannschaften, die sich durch ihr Auftreten, ihren Charakter, ihr Engagement sowie Fair Play hervorgetan haben.

Eine Expertenjury wird die Vorschläge auswerten und eine Liste mit je fünf Nominierten pro Kategorie erstellen. Dann wiederum kann die Bevölkerung ihre Sportler des Jahres küren. Geehrt werden die Sieger im Rahmen einer Gala am 1. März im Kurfürstlichen Palais.